Werkstättenkoordinator/in – Vorarbeiter/in

bei ÖBB-Postbus GmbH Ried im Innkreis gestern
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Werkstättenkoordinator/in - Vorarbeiter/in

Ausschreibungsnummer: 28606
Ausschreibung gültig bis: 31.05.2018
Dienstort: Ried/Innkreis

Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken. Die ÖBB-Postbus GmbH - Österreichs größtes Busunternehmen, sowie Marktführer im Linienverkehr - sucht Verstärkung für ihr Team in der Bus-Werkstätte.

Aufgabenbereich

  • Sie steuern und koordinieren Reparatur-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, Um- und Anbauten an unseren Bussen. Dh. Sie planen und koordinieren die täglichen Arbeitsabläufe und den Arbeitseinsatz der beteiligten MitarbeiterInnen. Ebenso haben Sie den Arbeitsfortschritt im Blick.
  • Sie nehmen Arbeitsaufträge an und erfassen Planabweichungen als Basis für die Auftragsabrechnung.
  • Sie erstellen Abrechnungen und relevante Dokumente für die Auftragsbearbeitung (z. B. Beleg- und Leistungserfassung, Kostenvoranschläge).
  • Sie führen Endkontrollen durch, prüfen Checklisten, Prüfprotokolle u.ä. und bearbeiten die Aufträge.
  • Sie machen Materialbestellungen und buchen sie im System.
  • Sie setzen die Garantieabwicklungen um.
  • Sie beachten gesetzliche Vorschriften und interne Richtlinien.

Anforderungsprofil

Sie sind optimal für diese Position geeignet, wenn Sie eine technische Ausbildung (zB. Lehre) erfolgreich abgeschlossen haben und/oder vergleichbare einschlägige Ausbildung & Berufserfahrung haben.

  • Sie haben mindestens 5 Jahre Erfahrung im Werkstättenbereich (idealerweise für NFZ).
  • Sie sind sattelfest in den MS-Office Programmen und haben Erfahrung mit SAP.
  • Sie haben idealerweise den Führerschein D oder C und sind geprüfte/r LehrlingsausbilderIn.
  • Sie haben fundiertes Wissen im Bereich Produktionsprozesse in Werkstätten.
  • Sie zeigen Eigeninitiative und zeichnen sich durch Teamfähigkeit sowie eine ergebnisorientierte Arbeitsweise aus.

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren umfasst eine BewerberInnen-Evaluierung im Rahmen eines intensiven Bewerbungsgesprächs.

Wir bieten

Die Position "Werkstättenkoordination" ist mit einem Bruttojahresbezug auf Basis Vollzeitbeschäftigung von mind. 32.000,- Euro dotiert, abhängig von Ihrer Ausbildung und Erfahrung. Unser Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben und Unterlagen die Ihre Qualifikation belegen).
Online-Bewerbungen über die ÖBB Berufsbörse (karriere.oebb.at) werden bevorzugt!

ÖBB-Postbus GmbH, Anna Jaich, bewerbung@postbus.at

zur Onlinebewerbung

Kontakt

ÖBB-Postbus GmbH

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen